BIS: Suche und Detail

 Führerscheinangelegenheiten

Erstausstellung Führerschein

Das Bürgerbüro nimmt Anträge auf Erteilung einer Fahrerlaubnis entgegen.
Folgende Unterlagen sind vorzulegen:

  • 1 aktuelles biometrisches Lichtbild
  • Bescheinigung Erste-Hilfe-Kurs
  • Fotokopie Personalausweis bzw. bei Ausländern Passkopie
  • Sehtestbescheinigung

Die Unterlagen werden an das Straßenverkehrsamt des Oberbergischen Kreises in Gummersbach weitergeleitet.

Die Gebühr beträgt 5,10 €.

Umtausch in Kartenführerschein

Der Umtausch eines alten Führerscheins in einen Kartenführerschein kann im Bürgerbüro beantragt werden. Der alte Führerschein ist zusammen mit einem aktuellen biometrischen Lichtbild vorzulegen.

Der Antrag wird an das Straßenverkehrsamt weitergeleitet.

Benötigte Unterlagen

  • Alter Führerschein
  • Ausweispapiere
  • Ein biometrisches Lichtbild
  • Original Unterschrift auf Behördenvordruck
  • Karteikartenabschrift

Falls der Führerschein den Sie umtauschen möchten nicht in Gummersbach ausgestellt wurde, sind dem Kreis Gummersbach Ihre Fahrerlaubnisdaten nicht bekannt. Sie sollten sich daher möglichst vor Antragstellung eine Karteikartenabschrift von der Behörde zusenden lassen, die Ihren Führerschein ausgestellt hat. Diese Abschrift bringen Sie bitte zur Antragstellung mit.

Die Gebühren für den Führerscheinumtausch betragen 29,60 €.

Zuständige Einrichtung

Fachbereich 1.1 - Bürgerbüro / Standesamt
Rathaus Engelskirchen
Engels-Platz 4
51766 Engelskirchen
E-Mail:

Letzte Änderung: 10.05.2022 11:26 Uhr